Vorstellung Fahrzeuge 2019


26.06.2019
Subaru Impreza Sti N8 - 2002, Gr. A - Robert Whitehouse/Yvonne Mehta

Nach 2004 wurde das Auto außer Dienst gestellt und 2007 verkauft, um bei der Targa Neuseeland, einer jährlichen Asphaltrallye, eingesetzt zu werden. Lancia-Fahrer und Neuseeländer Rob Whitehouse suchte nach einem Possum Bourne-Auto und kaufte es 2018 für europäische Veranstaltungen. Es wurde im Design der Hokkaido Rallye 2002 restauriert. Mehr >

26.06.2019
Mercedes 450 SLC 5.0 - 1980, Gr. 2 - Holger Voigtmann/Jens Schöttner

Holger Voigtmann ist schon seit Jahrzehnten dem Rallyesport verbunden. 1980 begann er beim MC Zwickau und von 1984 bis 1989 fuhr er mit Copilot Horst Galle internationale Rallyes und die DDR Meisterschaft. Im Jahre 1989 errang er den dritten Platz der DDR Meisterschaft in seiner Gruppe natürlich auf Trabant. Mehr >

25.06.2019
Fiat 131 Abarth Mirafiori - 1979, Gr. a - Pat Horan/Noelle Horan

Dieser Fiat 131 ist eines von zehn Autos, die 1978 im Werk gebaut wurden, um in Italien und anderen nationalen Meisterschaften gefahren zu werden. Der 131er wurde von vielen Fahrern eingesetzt, einmal auch von Markku Alén. Auch Franz Wurz, ehemaliger Rallyecross-Meister und Vater von Alex Wurz, fuhr ihn in Österreich. Mehr >

25.06.2019
Peugeot 309 Gti - 1989, Gr. A - Daniel Jünger/Klaus Schmidt

Im Januar 2018 konnte Daniel Jünger diesen 309 erwerben weil er eine ganz besondere Beziehung zu diesem Peugeot hat. Sein Vater war damals Mechaniker bei Peugeot Deutschland und hat diesen 309 gebaut und bestreut und Daniel selbst war damals als Azubi auch dabei. Auch wird sein Vater 2019 wieder den Service am Peugeot machen. Mehr >

23.06.2019
Lancia Delta HF Integrale - 1989, Gr. A - Marco Geeratz/Zion Geeratz

1989 und 1991 nahm dieser Lancia an der Tour d´ Europe teil und belegte einen 4. und 6. Platz im Gesamtklassement als bestes Privatteam. Nach diesen zwei Rallyes wurde er abgestellt und geriet in Vergessenheit. Es wurde erst 2008 gefunden und bis 2009 restauriert und dabei dem Siegerwagen von der Portugal Rallye 1988 nachgestaltet. Mehr >

23.06.2019
Skoda Octavia WRC Evo2 - 2002, Gr. WRC - Volker Piepmeyer/Thomas Windisch

Unmittelbar nach der Monte 2002 kam dieser Skoda Octavia WRC (Chassis 10) nach Deutschland, wo er von Matthias Kahle und Peter Göbel äußerst erfolgreich in der DRM eingesetzt wurde. 2002 holte das Skoda-Duo jeweils den Titel, 2003 wurden sie Vize-Meister. Mehr >

22.06.2019
Ford Escort WRC - 1997, Gr. WRC - Nick Jarvis/

Nick Jarvis sammelt Automobile von Ford und hier nicht nur Rallyeautos sondern auch Serienmodelle und da war es nur logisch die Sammlung um den Escort WRC von 1997 zu erweitern als dieser angeboten wurde. Mehr >

22.06.2019
Toyota Corolla 1600GT - 1983, Gr. A - Eric Dijkstra/Mathieu Kenzeler

Unsere zwei belgischen Freunde fuhren 2018 bei der Gruppe von slowly sideway Belgien bei der Ostbelgien Rallye mit. Es war für sie das erste Mal in dieser Form zu fahren, aber der Enthusiasmus war so groß das 2019 das Eifel Rallye Festival auf dem Programm steht. Mehr >

21.06.2019
Alfa Romeo 75 V6 3.0 - 1988, Gr. A - Sander Drijber/Jeroen Heijne

Sander Drijber hat eine Vorliebe für Raritäten und deshalb fiel seine Wahl auf den Alfa 75 in der Rallyeversion, weil dieses Modell - so sagt er selbst - außerhalb Italiens niemand fährt. Dazu fasziniert ihn der großartige Sound des V6-Motors mit Sidepipe-Auspuff. Das Auto wurde 2018 erst fertig gestellt. Mehr >

21.06.2019
Peugeot 205T16E2 - 1986, Gr. B - Erich Müller/Stefan Zabernig

Es war schon immer Erich Müllers Traum, einen eigenen 205 T16 zu besitzen. Da aber die echten Autos nicht zu haben waren, begann er ein ehrgeiziges Projekt und baute sich aus einem der 200 Basisautos ein Evolutionsmodell nach. Nach dem Motto: „Wenn schon, denn schon“ musste es natürlich gleich die E2-Version sein. Mehr >