News

Mitfahrt mit Jochi Kleint im VW Golf GTI 16V DRM Gr. A

Der VW Golf GTI 16 V Typ 19 E wurde zum 1. März 1986 unter der Homologations-Nr. A-5295 in der Gruppe A homologiert. Dieser Golf II wurde von VW Motorsport aufgebaut und am 13. Februar 1987 per Einzelabnahme durch den TÜV Hannover auf das Kennzeichen WOB-DW 87 erstmals zugelassen. Dabei handelt es sich um den Werkswagen des deutschen Teams Jochi Kleint / Manfred Hiemer für die Deutsche Rallyemeisterschaft 1987. Eingesetzt wurde das Fahrzeug vom Braunschweiger VW-Händler Willi Nies KG in Braunschweig.

Im Sommer 2018 wurde das Fahrzeug vom jetzigen Besitzer erworben. Nach einer vollständigen Restaurierung in 2019 durch Ihle Motorsport ist das Fahrzeug wieder voll einsatzbereit und wird gelegentlich für Demonstrationsfahrten eingesetzt, zuerst beim Eifel Rallye Festival 2019 mit den Fahrern Jochi Kleint / Manfred Hiemer.

Beim Eifel Rallye Festival (18.-20. Juli 2019) haben Sie die Chance, Copilot von Jochi Kleint in diesem Fahrzeug zu werden.

Technische Daten:
Karosserie:            Verstärkte VW Motorsport-Karosse
Überrollkäfig:        Matter Aluminium
Motor:            4-Zylinder 16 Ventil in Reihe
Hubraum:            1.781 cm³
Bohrung x Hub:        81,5 x 86,4 mm
Leistung:            148 kW (201 PS) bei 7.900 U/min.
Einspritzanlage:        Bosch K-Jetronic
Max. Drehmoment:    210 Nm bei 6.000 U/min.
Schmierung:        Nass-Sumpf
Katalysator:        Ungeregelter 2 Wege-Kat
Antrieb:            Frontantrieb
Getriebe:            6-Gang Sportgetriebe mit Differentialsperre
Bremsen:            Innenbelüftet; vorne 280mm und hinten 240 mm
Gewicht:            960 kg leer = Mindestgewicht nach Gr. A
Abmessungen:        3.987 mm Länge, 1.680 mm Breite, 1.295 mm Höhe


Die Mitfahrt steigt am Donnerstag, 18.07.2019, zwischen 15 und 19 Uhr während des Shakedowns zum Eifel Rallye Festival. Location ist die 5,4 Kilometer lange Strecke "Maubach-Arena" bei Darscheid in der Vulkaneifel.

Wie die Jahre zuvor auch wird Fahrzeugbesitzer Wolf-Dieter Ihle den bei der Versteigerung erzielten Betrag verdoppeln, ehe dieser einem guten Zweck zugeführt wird. Der Erlös geht zur Hälfte an Lions Club Daun (https://www.lions.de/web/lc-daun), für seine Aktivitäten (z. B. Weihnachtspaketaktion) in der Region Daun und zur Hälfte an die Stiftung KinderHerz, https://www.stiftung-kinderherz.de/index.html.

Der Höchstbietende wird durch die Verantwortlichen des Eifel Rallye Festivals über den Zuschlag und den Ablauf während des Shakedowns benachrichtigt.

Der Beifahrer ist verpflichtet, während der Mitfahrt Helm und feuerfeste Schutzkleidung zu tragen. Beides wird vom Veranstalter des Eifel Rallye Festivals zur Verfügung gestellt. Um die passende Kleidung bereitstellen zu können, werden die Organisatoren im Vorfeld Angaben zu Größe und Gewicht des Mitfahrers einholen. Darüber hinaus muss der Beifahrer vor der Mitfahrt eine Haftverzichtserklärung ausfüllen und unterschreiben. Bei Minderjährigen muss die Haftverzichtserklärung von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Voraussetzung für die Mitfahrt ist, dass der Mitfahrer auf dem Beifahrersitz ordnungsgemäß Platz nehmen und angeschnallt werden kann.

Zur eBay-Auktion.

 

[Zur Newsübersicht]