News

Mit Harri Toivonen im Gruppe-B-Manta durchs Mantaloch

Exklusive Mitfahrt zu gewinnen

1993 wurde das "Mantaloch" in Rallye-Deutschland auf einen Schlag berühmt, weil sieben Opel Manta innerhalb weniger Minuten in ein- und derselben Kurve im Graben landeten. Beim Eifel Rallye Festival (20.-22. Juli 2017) will Harri Toivonen den Beweis antreten, dass man die Prüfung auch im Manta überstehen kann - und Sie können als Beifahrer live dabei sein. Der für seinen spektakulären Fahrstil bekannte Finne nimmt Sie mit auf die 5,47 Kilometer lange Strecke und pilotiert dabei einen der extrem seltenen Opel Manta 200, der genau wie sein großer Bruder, der Manta 400, in der Gruppe B homologiert wurde.

Die Mitfahrt über die Mantaloch-Prüfung findet am Donnerstag, 20.07.2017, zwischen 15 und 19 Uhr statt und wird meistbietend bei eBay (263064783931) versteigert. Der Gewinn wird nicht nur einem guten Zweck zugeführt, der Betrag wird von Fahrzeugbesitzer Wolf-Dieter Ihle sogar verdoppelt. Der "Verein zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Vulkaneifel e.V." darf sich also über einen doppelten Geldregen freuen.

Hier geht's zur Versteigerung, die am 11. Juli 2017 um 19.00 Uhr endet:
Zur Versteigerung

Der Höchstbietende wird durch die Verantwortlichen des Eifel Rallye Festivals über den Zuschlag und den Ablauf beim Shakedown benachrichtigt.

  • Der Beifahrer ist verpflichtet, während der Mitfahrt Helm und Kleidung zu tragen, die der akuellen FIA- oder DMSB-Norm entsprechen. Beides wird vom Veranstalter des Eifel Rallye Festivals zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus muss der Beifahrer vor der Mitfahrt eine Haftverzichtserklärung ausfüllen und unterschreiben. Bei Minderjährigen muss die Haftverzichtserklärung von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

  • Voraussetzung für die Mitfahrt ist, dass der Mitfahrer auf dem Beifahrersitz ordnungsgemäß Platz nehmen und angeschnallt werden kann.

[Zur Newsübersicht]