News

Auktion Mitfahrgelegenheit in einem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B beendet

570 EUR + 570 EUR für einen guten Zweck

Wolf-Dieter Ihle hatte im Rahmen des Shakedowns zum Eifel Rallye Festival 2012 eine Mitfahrgelegenheit in seinem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B zur Verfügung gestellt. Diese Mitfahrgelenheit konnte bei einer Auktion im Internet ersteigert werden. Mehr >



Zeitpläne

Die Zeitpläne zum Eifel Rallye Festival 2012 stehen ab sofort im Dowloadbereich zur Verfügung.

Mehr >



Rallye-Geschichte beim Festival in der Eifel

Als die endgültige Nennliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (26.-28. Juli 2012) in Daun feststand, staunte selbst Christian Geistdörfer nicht schlecht. Der Mitorganisator und langjährige Co-Pilot von Walter Röhrl konnte im Feld der über 130 Fahrzeuge von 'Slowly Sideways' nur neue Bestmarken feststellen: 31 verschiede Marken und 76 verschiedene Fahrzeugtypen sind am Start. Sagenhafte 36 der so seltenen Gruppe-B-Boliden reihen sich ins Feld ein. Über 40 Fahrzeuge sind Original, insgesamt nehmen Piloten aus 13 Nationen in der Eifel am größten rollenden Rallye-Museum teil. "Diese Vielfalt ist sensationell, sie ist einmalig in Europa", erklärte Geistdörfer und ergänzte, "so viele Gruppe-B-Fahrzeuge waren selbst zu deren aktiven Zeit nie gemeinsam bei einer Veranstaltung."

Mehr >



Fahrerwechsel in der Vorwagengruppe -Start-Nr. 017 Niki Schelle

Niki Schelle kann wegen beruflicher Verpflichtungen (Suzuki) leider nur den Shakedown am Donnerstag absolvieren. Ab Freitag wird der neu aufgebaute Kadett GSI 16V von Marijan Griebel, gemeinsam mit Niki Schelles Co-Pilotin Marina Winkler, über die Demonstrationsstrecken in der Vulkaneifel bewegt. Griebel ist in diesem Jahr sehr erfolgreich in der HJS Diesel Rallye Masters unterwegs und liegt derzeit in der Gesamtwertung auf dem 2. Platz.

Mehr >



Mitfahrgelegenheit in einem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B

Die Auktion hat begonnen!

Wolf-Dieter Ihle bietet im Rahmen des Shakedowns zum Eifel Rallye Festival 2012 eine Mitfahrgelegenheit in seinem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B an. Das Fahrzeug wird der originale Gruppe B Audi E2 (S1) sein, mit dem Stig Blomqvist 1985 die Rallye Argentinien bestritten hat. Die Start-Ziel-Strecke (3,1 KM) wird 2 Mal gefahren (=6,2 KM). Wolf-Dieter Ihle wird traditionell den Betrag, den die Auktion erlöst, verdoppeln. Der Erlös der Auktion kommt dem Verein Christen helfen Bürgern e.V. in Daun zugute. Mehr >



Gesucht: Die schönsten Bilder des Eifel Rallye Festivals 2012

Nach dem überwältigenden Erfolg im Vorjahr wird auch 2012 wieder ein Fotowettbewerb ausgetragen. Die drei schönsten Bilder des Eifel Rallye Festivals werden vom renommierten Rallyefotografen Reinhard Klein höchstpersönlich ausgewählt. Eine Einteilung in die Kategorien Profi und Amateur gibt es dieses Jahr nicht mehr. Dafür wird dieses Jahr wieder ein Sonderpreis für das originellste Foto vergeben.

Mehr >



Über 150 Teams beim Eifel Rallye Festival 2012

Die Vorbereitungen zum ADAC Eifel Rallye Festival (26.-28. Juli 2012) in Daun laufen auf Hochtouren. Die Nennliste mit über 150 Fahrzeugen ist zwar veröffentlicht, doch so ganz lässt sich der Veranstalter noch nicht in die Karten blicken. "Zu den bislang veröffentlichten Teams und neben unserem Schirmherrn Walter Röhrl werden zusätzlich noch einige prominente Starter mit sehr interessanten Fahrzeugen dabei sein",

Mehr >



Autogrammstunde mit allen Stars

Auch dieses Jahr gibt es beim Eifel Rallye Festival wieder eine Autogrammstunde mit den VIP-Fahrern, präsentiert von RallyWebShop. Alle Stars inklusive Walter Röhrl werden am Freitagvormittag im Zentrum von Daun für Ihre Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

Mehr >



Eifel Rallye Festival im Kleinformat

Schon im Vorfeld zum 1. Eifel Rallye Festival stimmte sich der 43-Jährige Silvio Hammann aus Alsheim mit seinen Dioramen im Maßstab 1:43 auf dieses Event ein. Dabei ließ er es nicht bewenden. Zum Auftakt des 2. Eifel Rallye Festivals stellte der Rallyefan weitere Kulissen des Rallyefestivals vor.

Mehr >



Eifel Rallye Festival 2012 ist ausgebucht

Das ADAC Eifel Rallye Festival (26.-28. Juli 2012) in Daun ist bereits jetzt ausgebucht. Alle Startplätze bei den Demonstrationsfahrten historischer Rallyefahrzeuge aus fünf Jahrzehnten in der Vulkaneifel sind belegt. "Der Ansturm ist beeindruckend, unser gesamtes Team ist stolz auf diese Resonanz", strahlt Orgaleiter Peter Schlömer (Daun).

Mehr >



Vorauswagengruppe, Ford Escort RS MK I, Gruppe 4

Stefan Schlesack (Remscheid) startet gemeinsam mit Peter Schaaf in einem Gruppe 4 Ford Escort RS MKI. Es handelt sich hierbei um eine Replika des Siegerfahrzeuges der 22. Daily Mirroer RAC 1973, welches seinerzeit von Timo Mäkinen / Henry Liddon, Milk Marketing Board-Ford, gefahren wurde.

Mehr >



Ansturm aufs Eifel Rallye Festival

Armin Schwarz startet im Lancia Stratos, Original Safari-Autos auf BOSCH Super Stage

Der Ansturm der Teilnehmer und Fans auf das ADAC Eifel Rallye Festival (26.-28. Juli 2012) in Daun ist bereits in vollem Gange. Schon kurz nach der Öffnung der Nennungsliste war diese fast komplett gefüllt. Organisations-Leiter Peter Schlömer (Daun) kann nicht ohne Stolz vermelden, "am 15.04. können wir die ersten rund 100 Teams auf unserer Website veröffentlichen, die Vielfalt der Typen und die Qualität der Fahrzeuge ist schon jetzt beeindruckend". Mehr >



Audi Urquattro mit 360 PS in der Vorauswagengruppe

Mit spektakulären Drifts wird der Österreicher Christof Klausner mit seinem Co. Harald Söllner den bärenstarken Urquattro über die Demonstrationsstrecken in der Vulkaneifel treiben. Ein Augen- und Ohrenschmaus für alle Rallyefans. Das Team konnte in der Vergangenheit mit Klassensiegen (Gruppe H) und Podestplätzen bei der Jännerrallye aufwarten.

Mehr >



Mitfahrgelegenheit in einem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B

Wolf-Dieter Ihle bietet im Rahmen des Shakedowns zum Eifel Rallye Festival eine Mitfahrgelegenheit in seinem Audi Sport quattro E2 (S1) Gruppe B an. Das Fahrzeug wird der originale Gruppe B Audi E2 (S1) sein, mit dem Stig Blomqvist 1985 die Rallye Argentinien bestritten hat. Die Start-Ziel-Strecke (3,1 KM) wird 2 Mal gefahren (=6,2 KM). Diese spezielle Mitfahrgelegenheit kann nur über eine Auktion beim Online-Auktionshaus Ebay ersteigert werden. Die Auktion beginnt am Sonntag, den 02.07.2012 und endet am Mittwoch, den 11.07.2012. Auf den Beginn der Auktion weisen wir an dieser Stelle nochmals rechtzeitig hin. Der Höchstbietende wird durch die Verantwortlichen des Eifel Rallye Festivals über den Zuschlag und den Ablauf beim Shakedown benachrichtigt.

Mehr >



Safari-Feeling beim Eifel Rallye Festival

Das ADAC Eifel Rallye Festival (26.-28. Juli 2012) wird um eine Attraktion reicher. Neben den Demonstrationsfahrten von über 120 originalen und originalgetreuen Fahrzeugen aus fünf Jahrzehnten der Rallye-Geschichte gibt es diesmal ein 'Safari Special'. "Vor 10 Jahren zählte die Safari-Rallye in Kenia letztmals zur Rallye- Weltmeisterschaft", erklärt Orgaleiter Peter Schlömer (Daun), "an diese ganz spezielle Rallye mit ihren besonderen Anforderungen an Fahrzeuge und Piloten möchten wir erinnern." Über 20 Original-Autos aus der Geschichte der 'Safari', wie sie in Rallye-Kreisen gern genannt wird, werden in der Eifel am Start sein. Damit sie sich dort auch ein wenig an ihren eigentlichen Einsatzzweck erinnern, gibt es am Freitag-Nachmittag die neue BOSCH Super Stage.

Mehr >