Sind Zuschauerpunkte und Rallyemeile barrierefrei gestaltet?

Das Eifel-Rallye-Festival wird vorwiegend auf Feld-, Wirtschafts- und Waldwegen der Vulkaneifel ausgetragen. Die Zuschauerpunkte sind zumeist auf Wiesen abseits regulärer Wegführung eingerichtet, zum Teil weiter entfernt von den Parkmöglichkeiten. Eine Barrierefreiheit der Veranstaltung ist daher nur sehr eingeschränkt gegeben.


Die Rallye-Meile in Daun ist weitestgehend barrierefrei. Toiletten befinden sich im Hallenbad am Start- und Zielpunkt. Das Angebot an Behindertenparkplätzen in der Kernstadt Daun ist begrenzt.

Zuletzt aktualisiert am 18.05.16

Zurück