Eifel Rallye Festival 2011-2015

Topmeldung

ADAC Eifel Rallye Festival 2016 - Jede Menge Gruppe B

Die Vulkaneifel bebt beim Eifel Rallye Festival (21. bis 23. Juli 2016). Das größte rollende Rallyemuseum steht diesmal unter dem Motto der Gruppe B, diese ganz besonderen Boliden wurden vor genau 30 Jahren aus der aktiven Rallye-Szene verbannt.

Mehr >

Vorstellung Fahrzeuge


24.05.2016
Lancia Delta Integrale 16V - 1991, Gr. A - Christophe Schmitz/Ina Lotz

Dieser Integrale wurde 1994 nach einem Unfall neu aufgebaut und noch zweimal eingesetzt. Seit 1999 hat er nur noch gestanden und wurde dann für das Eifel Rallye Festival 2014 wieder zurück in die Marlboro-Farben von der Catalunya Rallye 1991 versetzt. Mehr >

24.05.2016
Opel Ascona 400 - 1981, Gr. 4 - Christian Mayenfels/Sofie Mayenfels

Christian Mayenfels setzte genau diesen Ascona 400 zusammen mit seinem Bruder Guido zwischen 1987 und 1989 bei regionalen Rallyes ein. Schweren Herzens erfolgte 1990 der Verkauf. Mehr >

23.05.2016
Mercedes 300 SE - 1963, Gr. 2 - Thomas Kübler/Max Hunzinger

Dieser 300SE wurde von einem der ersten AMG-Händler zunächst für die Rundstrecke umgebaut und erhielt 1965 die FIA-Homologation. Die handwerklich hohe Tuningkunst ist noch heute an den handgefertigten Einspritzrohren und dem weitgehenden Originalzustand zu erkennen. Mehr >

23.05.2016
Lancia Stratos - 1978, Gr. 4 - Burghard Brink/Lothar Bökamp

Burghard Brink fuhr diesen Lancia Stratos in den letzten Jahren oft in der historischen Rallye Europameisterschaft. Mehr >

22.05.2016
Mercedes 450 SLC - 1980, Gr. 2 - Andreas Bayer/Inka Lerch

Dieser Mercedes ist seit 1984 unverändert und unrestauriert in Familienbesitz und wurde erst 2014 für Slowly Sideways Veranstaltungen „wiederbelebt“. Mehr >

22.05.2016
Lancia Delta Integrale - 1988, Gr. A - Peter Arndt/Sigrid Arndt

1989 und 1991 nahm dieser Lancia an der Tour d´ Europe teil und belegte einen 4. und 6. Platz im Gesamtklassement als bestes Privatteam. Nach diesen zwei Rallyes wurde er abgestellt und geriet in Vergessenheit. Es wurde erst 2008 gefunden und bis 2009 restauriert und dabei dem Siegerwagen von der Portugal Rallye 1988 nachgestaltet. Mehr >

Aktuelles

Werde Co-Pilot bei Walter Röhrl im Audi Quattro

Beim Shakedown (21.07.2016) des Eifel Rallye Festivals besteht die einmalige Gelegenheit, an der Seite von Walter Röhrl im Audi Sport quattro auf die Strecke zu gehen. Dazu stellt Wolf-Dieter Ihle seinen originalen Audi Sport quattro Gruppe B zur Verfügung, der Pilot ist kein geringerer als Doppel-Weltmeister Walter Röhrl.

Mehr >

Eifel Rallye Festival 2016 - Gruppe B rockt die Eifel

In diesem Jahr wird das Donnergrollen beim Eifel Rallye Festival (21. bis 23. Juli 2016) wohl besonders markant werden. Dreißig Jahre nach dem Ende der Gruppe B drängt es die PS- und soundstarken Boliden zum Revival in die Eifel.

Mehr >

Webshop eröffnet

Sie haben die Möglichkeit das Programmheft zum Eifel Rallye Festival über das Internet zu bestellen. Das Programmheft beinhaltet ausführliche Beschreibungen der einzelnen Strecken, ausgewiesene Zuschauerpunkte, Übersichtskarten und Teilnehmerlisten.

Mehr >

Nennformulare zum Eifel Rallye Festival 2016

Die Nennformulare zum Eifel Rallye Festival 2016 stehen als ausfüllbare PDF-Formulare im Abschnitt Teilnehmer- Formulare zur Verfügung.

Mehr >

Nennstart am 01. März 2016

Noch ein Monat, dann beginnt die Einschreibung für das Eifel Rallye Festival 2016. Ab dem 1. März können sich Teams für einen der begehrten Startplätze bei dem Histo-Happening in der Vulkaneifel bewerben. Die Unterlagen stehen dann im Teilnehmerbereich zum Download bereit.

Mehr >

Kurzausschreibung Eifel Rallye Festival

Die Kurzauschreibung zum Eifel Rallye Festival steht ab sofort im Teilnehmerbereich zur Verfügung.

Kurzausschreibung 2016