Eifel Rallye Festival 2011-2015

Topmeldung

Auktion "Werde Co-Pilot bei Walter Röhrl im Audi Quattro" mit Rekorderlös beendet

Die Auktion "Werde Co-Pilot bei Walter Röhrl im Audi Quattro" ist beendet und erzielte einen Erlös von 4.565,55 EUR.  Wir gratulieren dem Gewinner ganz herzlich.

Mehr >

Yves Loubet (57, F) – Mazda RX-7 & Opel Ascona 400

Yves Loubet startet zum nunmehr vierten Mal in Folge beim Eifel Rallye Festival und bringt mal wieder andere Autos mit. Der Korse fährt einen Mazda RX-7, den sein Kumpel Philippe Gache aufgebaut hat, sowie den Opel Ascona 400 im Conrero-Design, mit dem Georg Berlandy im November die Rallye Köln-Ahrweiler gewonnen hat. Loubet ist in der Klassik-Szene bestens vernetzt. Der Europameister von 1989 ist heute Cheforganisator der historischen Tour de Corse und Rallye du Maroc.

Vorstellung Fahrzeuge


29.06.2016
Opel Ascona B - 1979, Gr. 2 - Michel Smets/Josef Laudus

Dieser Opel Ascona B wurde nach dem Reglement der Gruppe 2 vom belgischen Opel Rallyespezalisten Willy Cools (CRS Team) aufgebaut und wird in Belgien regelmäßig von Michel Smets und Josef Laudus spektakulär gefahren. Mehr >

29.06.2016
Toyota Corolla SR1600 - 1977, Gr. 2 - Kenneth Saust/Oliver Saust

Kenneth erwarb diesen Corolla im Jahr 2000 und brachte ihn 2003 zurück auf die Rallyepisten. Von 2003 bis 2015 wurde der Wagen regelmäßig für historische Rallyes und Sprints genutzt – vor allem in Dänemark und Schweden. Ein Auftritt bei der Eifel Rallye 2008 ist ebenfalls Teil der Geschichte. Mehr >

29.06.2016
Ford Escort RS1600 - 1974, Gr. 4 - Mark Falvey/

Dieser Hundeknochen-Escort sieht heute genauso aus wie in den 70er-Jahren – abgesehen von der modernen Sicherheitsausstattung, die nötig ist, um an historischen Rallyes teilnehmen zu dürfen. Mehr >

28.06.2016
Toyota 222D - 1986, Gr. S - Toyota Motorsport, Deutschland/

Dieser Toyota 222D sollte nach dem Projektende auf Anweisung von Japan verschrottet werden, Teamchef Ove Andersson "vergaß" aber dies auszuführen und so ist er uns erhalten geblieben. Er stand viele Jahre in einer Halle bei TTE in Köln ehe er restauriert wurde. Gefahren ist er aber kaum und ist heute ein schickes Ausstellungsstück bei TMG. Mehr >

28.06.2016
Toyota 222D - 1986, Gr. S - Ernst Kopp/

Ernst Kopp hat diesen Toyota vor vielen Jahren von Toyota Motorsport übernommen. Er war dort viele Jahre Werkstattleiter. Er ist heute komplett original und unrestauriert und damit ein einmaliges Ausstellungstück das nicht fahrbereit ist. Mehr >

28.06.2016
Renault 4 GTLR4 - 1997, Gr. N - António Pinto dos Santos/Nuno Rodriguez da Silva

Nach seiner aktiven Karriere behielt António seinen treuen R4 und fährt ihn heute noch ab und an bei Veranstaltungen die ihm und den Zuschauern viel Spaß versprechen. Mehr >

Aktuelles

Die App zum Festival

Wann beginnt die nächste Demonstrationsprüfung? Und wer fährt eigentlich die Startnummer 10? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die App zum Eifel Rallye Festival. Das mobile Info-Tool hält Sie während der Veranstaltung auf dem Laufenden - egal, ob sie gerade durch die Rallye Meile flanieren oder an der Strecke warten.

Mehr >

FESTIVAL PARADE

Experiment gelungen: Die 2015 neu gegründete Festival Parade sollte all jenen Rallye-Raritäten ein Zuhause geben, die für das komplette Eifel Rallye Festival mit über 100 WP-Kilometern zu wertvoll oder zu fragil sind - oder schlichtweg keine Straßenzulassung bekommen.

Mehr >

Werde Co-Pilot bei Walter Röhrl im Audi Quattro

Die Auktion ist gestartet:

Beim Shakedown (21.07.2016) des Eifel Rallye Festivals besteht die einmalige Gelegenheit, an der Seite von Walter Röhrl im Audi Sport quattro auf die Strecke zu gehen. Dazu stellt Wolf-Dieter Ihle seinen originalen Audi Sport quattro Gruppe B zur Verfügung, der Pilot ist kein geringerer als Doppel-Weltmeister Walter Röhrl.

Mehr >

Noch mehr Gruppe B

Das wird ein Fest für alle Fans: Beim Eifel Rallye Festival (21. bis 23. Juli 2016) werden nach aktuellem Stand mindestens 65 Fahrzeuge der legendären Gruppe B und der nie offiziell gestarteten Prototypen der Gruppe S die Vulkaneifel rocken. Rund um Daun wird es somit das weltweit größte Aufeinandertreffen dieser außergewöhnlichen ..

Mehr >

Neuer Service - Videos der Zuschauerpunkte

Die Organisatoren des Eifel Rallye Festivals haben für die Zuschauer einen neuen Service bereitgestellt. Ab sofort finden Sie Im Zuschauerbereich unter dem Menüpunkt Zuschauerpunkte eine Anzahl Videos über die jeweiligen Zuschauerpunkte auf den Demonstrationsstrecken Die genaue Lage- und die Anfahrtsbeschreibung zu diesen Zuschauerpunkten können dem Programmheft entnommen werden.

Mehr >

ADAC Eifel Rallye Festival 2016 - Jede Menge Gruppe B

Die Vulkaneifel bebt beim Eifel Rallye Festival (21. bis 23. Juli 2016). Das größte rollende Rallyemuseum steht diesmal unter dem Motto der Gruppe B, diese ganz besonderen Boliden wurden vor genau 30 Jahren aus der aktiven Rallye-Szene verbannt.

Mehr >